Rinderfilet Irland Hereford (roh) 200g - gras fed
Rinderfilet Irland Hereford (roh) 200g - gras fed
Home Dining by NDG

Rinderfilet Irland Hereford (roh) 200g - gras fed

Normaler Preis €17,90 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Rinderfilet Irland Hereford 200g - gras fed

Zutaten: Rindfleisch

Zart & herb im Geschmack.

Lagerung bei 4°C - zu verbrauchen innerhalb von 3 Tagen.

Was bedeutet gras fed?

Gras fed = Gras gefüttert.

Die Tiere verbringen die meiste Zeit Ihres Lebens draußen und können nach Herzenslust grasen. Sie bekommen kein spezielles zusätzliches Kraftfutter.

Was bedeutet grain fed?

Grain fed = Korn gefüttert.

Die Tiere leben frei und bekommen die letzten 100 Tage vor der Schlachtung eine spezielle Getreidemischung gefüttert. Dieses Futter sorgt in Verbindung mit etwas weniger Bewegung für eine höhere Einlagerung von Fett im Fleisch. Die Marmorierung.

Eine erhöhte Marmorierung sorgt für einen intensiveren Geschmack. (Fett ist ein Geschmacksträger)

Der Name “grain fed” bezeichnet also den Rolls Royce unter den Fütterungen.

Wichtig

Um den perfekten Garpunkt zu treffen empfehlen wir die Verwendung eines Fleischthermometer. Beachtet hierbei folgende Auflistung.


Kerntemperaturen

Englisch: 40°C
Medium-rare: 43°C-47°C
Medium: 48°C-52°C
Medium-well: 52°C-56°C
Well-done: 65°C


Zubereitung
Dauer ca. 30 Minuten

  1. Den Ofen auf etwas 130°C Umluft vorheizen.
  2. Das Steak aus dem Beutel auspacken und mit etwas Krepppapier trocken tupfen.
  3. Eine Pfanne mit wenig Öl stark erhitzen. (Am besten eignet sich Öl mit einem hohen Brennpunkt. Zum Beispiel Rapsöl) 
  4. Das Steak in die Pfanne legen und von allen Seiten goldbraun anbraten.
  5. Als nächstes das Stück Fleisch auf einem geeigneten Blech im Ofen auf den gewünschten Garpunkt garen, aus dem Ofen heraus holen und ca. 2-3 Minuten ruhen lassen. Mit dem beiliegenden Steak-Pfeffer und Meersalz nach Bedarf würzen. 

Guten Appetit!